Kontakt: info@sterntaufe.de
Kauf auf Rechnung Versand am gleichen Tag Keine Versandkosten

Die original Sterntaufe

Benenne einen echten Stern mit deinem Wunschnamen! Nur bei uns erhälst du die originale Sterntaufe und kannst einen geliebten  Menschen neben Stars wie Mick Jagger oder Kathy Perry im Sternenregister in den USA registrieren lassen!

Eintrag in das ISR-Register in den USA

35 verschiedene Sternzeichen wählbar

Karte mit Sternzeichen und Position des Sterns

Optional mit gerahmten Zertifikat und Sternkarte

Sterntaufe mit Zertifikat, Sternenkarte und Rahmen
BASIC
Sterntaufe Basic Version

Pergament-Zertifikat mit Namen

Sternenkarte mit Position

Heft mit astron. Informationen

PREMIUM
Sterntaufe Premium Version

Pergament-Zertifikat mit Namen

Sternenkarte mit Position

Heft mit astron. Informationen

Zertifikat im Metallrahmen

DELUXE
Sterntaufe Deluxe Version

Pergament-Zertifikat mit Namen

Sternenkarte mit Position

Heft mit astron. Informationen

Zertifikat im Metallrahmen

Sternenkarte im Metallrahmen

BASIC
Sterntaufe Basic Version

Pergament-Zertifikat mit Namen

Sternenkarte mit Position

Heft mit astron. Informationen

PREMIUM
Sterntaufe Premium Version

Pergament-Zertifikat mit Namen

Sternenkarte mit Position

Heft mit astron. Informationen

Zertifikat im Metallrahmen

DELUXE
Sterntaufe Deluxe Version

Pergament-Zertifikat mit Namen

Sternenkarte mit Position

Heft mit astron. Informationen

Zertifikat im Metallrahmen

Sternenkarte im Metallrahmen

Taufen Sie Ihren eigenen Stern oder geben Sie Freunden und Bekannten die Möglichkeit, sich selbst einen Stern vom Himmel zu holen. Die original Sterntaufe erfreut sich bereits seit 1979 wachsender Beliebtheit. Auch Stars wie Prinzessin Diana, Mick Jagger oder David Bowie haben bereits nach den Sternen gegriffen. Einen Stern als Liebesbeweis taufen? Na klar, gerade zu romantischen Anlässen wie Hochzeiten, Jahrestagen oder zum Valentinstag ist die Sterntaufe ein ganz besonders beliebtes Geschenk.

Das Geschenk-Paket enthält die dazugehörige Sternenkarte. Über dieses Dokument vollziehen Sie kurzerhand nach, welche Position Ihr Stern in der jeweiligen Konstellation einnimmt. Auch Infos wie die Koordinaten, die Helligkeit und die NASA-Referenznummer entnehmen Sie der Karte.

Bei der Sterntaufe handelt es sich um keinen wissenschaftlichen Besitzanspruch, sondern um ein Geschenk symbolischer Natur. Dennoch erhalten Sie bzw. der Beschenkte ein Pergament- Zertifikat wahlweise in einem dekorativem Rahmen. Dadurch findet der Nachweis über den persönlich benannten Stern mit Sicherheit einen angemessenen Platz Zuhause.

Details

Pergament-Zertifikat 41 x 31 cm mit Namen, Taufdatum und Koordinaten Ihres Sterns

Sternenkarte 62 x 52 cm mit markierter Position und Referenznummer des Sterns

Heft mit astronomischen Informationen und Hintergrundwissen zu den Sternzeichen

Optional hochwertiger Rahmen für Zertifikat und/oder Sternkarte

Sterne der Stars

Viele berühmte Persönlichkeiten wurden bereits in unserem Stern-Register verewigt. Hier kannst du eine Auswahl der Stars sehen, welche bereits einen eigenen Stern erhalten haben. Durch anklicken der Namen, kannst du das jeweilige Zertifikat des Prominenten sehen.

Karl Lagerfeld  Leonardo DiCaprio  Katy Perry  Emma Watson
Steven Seagal  Prince  Sharon Stone  Daniel Craig  Elton John
Lady Di  Angelina Jolie  Natalie Portman  Priscilla Presley

Geschichte & Herkunft der Sterntaufe

International Star Registry wurde von einem kanadischen Farmer gegründet, der den Wunsch hatte, einen Stern für seine junge Tochter zu benennen. Bald zeigte es sich dass dieser Wunsch weit verbreitet war. Daher entschied sich Downie im Jahr 1979 beim Toronto Festival die International Star Registry zu gründen. Dazu ersteigerte er von der NASA das Sternenregister um es fortan für die zivile Benennung der Sterne zu nutzen. Seit Gründung hat die ISR weltweit mehr als 2 Million Sterne unter Verwendung des erwähnten NASA-Guide für Prominente, Würdenträger, geliebte Personen und natürlich Business Partner registriert. Eine Übersicht mit bekannten Personen die bei uns bereits eine Sternenpatenschaft erhalten haben finden sie hier.

Der Sternenhimmel

Schauen Sie in einer wolkenlosen Nacht in den Himmel und Sie werden mit Sicherheit von der atemberaubenden Schönheit des Sternenhimmels überwältigt sein. Die Astronomen haben die Sterne in 88 Konstellationen oder Gruppierungen unterteilt. Jede Konstellation hat einen Namen, der meistens aus der griechisch oder römischen Mythologie stammt. Manchmal ist es einfach anhand der hellsten Sterne die Hauptformen der Konstellationen zu erkennen. Zum Beispiel ist die Ursa Major (grosser Bär) durch sieben helle Sterne gekennzeichnet.

Was sie tatsächlich sehen, hängt von der Position der Erde ab. Auch die Sterne bewegen sich, doch durch die riesigen Distanzen sind die Unterschiede auch über Jahrhunderte hinweg kaum sichtbar. Das was wir heute am Himmel sehen, ist beinahe dasselbe Bild das Wilhelm der Eroberer, Julius Cäsar oder Kolumbus gesehen haben. Die Koordinaten der Sterne sind diejenigen die von der Sternwarte MOUNTPALOMAR für die Bedürfnisse des Hubble-Weltraumteleskops zusammengestellt worden sind. Im GUIDE STAR CATALOG sind die astronomischen Koordinaten von über 18 Millionen Sternpositionen kartographiert.

Sterne sind Millionen Jahre alte grosse Feuerbälle die aus Gasen bestehen. Sie entstehen dann, wenn Gase und Staubpartikel durch die Gravitation zusammengezogen werden. Unser nächster Stern ist die Sonne. Sie existiert seit ca. 5000 Millionen Jahren und hat ungefähr die Hälfte ihres Lebens hinter sich. Die Distanz zur Sonne beträgt 150 Millionen Kilometer. Der erdnächste Stern liegt in der Centaurus Konstellation.

Hintergrundwissen

Die Sterne in unserem Kosmos werden von den Astronomen nach einem 400 Jahre alten System benannt. Der erste Teil des Namens ist ein Buchstabe des griechischen Alphabets, der den Helligkeitsgrad innerhalb der Konstellation kennzeichnet. Der hellste Stern ist also immer Alpha, der zweithellste Beta usw. Der zweite Teil des Namens ist der lateinische Genitiv der Konstellation. Der hellste Stern der Orion-Konstellation heisst somit Alpha Orionis. Dieses System der Namengebung weist jedoch Grenzen auf, da es nur 24 Buchstaben im griechischen Alphabet und 88 Konstellationen gibt. Es können also lediglich 2’112 Sterne benannt werden. Mit Hilfe des Hubble-Teleskops wurden aber über 15 Millionen Sterne registriert, auf deren Existenz bis anhin nur die astronomischen Koordinaten oder die Katalognummer hinweisen. Seit über 25 Jahren befasst sich nun die International Star Registry mit der Sternbenennung. Die Namensliste wird im Buch „Your Place in the Cosmos“, welches im United States Copyright Office registriert wird, veröffentlicht. Kopien davon werden in einem Schweizer Banktresor aufbewahrt. Ein aktueller Band wird alle drei bis vier Jahre veröffentlicht und über den Handel vertrieben.

International Star Registry (ISR) ist das einzige privatwirtschaftlich geführte, international tätige Sternregister aus den USA, mit Niederlassungen auf der ganzen Welt. Eine Institution vergleichbar mit dem berühmten Buch der Rekorde.

Alle Sterne, die bei ISR getauft werden, entstammen dem Guide Star Catalog, dem wichtigsten Sternatlas der Astronomen.

Die Wissenschaftler arbeiten bei der Bezeichnung von Sternen ausschließlich mit den astronomischen Daten und Koordinaten. Dies gilt auch für offizielle Institutionen wie z.B. die IAU in Paris. Sterntaufen haben also für die Wissenschaft keinerlei Bedeutung, sondern sind symbolischer Natur.

International Star Registry hat deshalb 1979 in den USA ein Register gegründet und damit die Möglichkeit für diese symbolhafte Sterntaufe geschaffen.

Häufig gestellte Fragen

Die International Star Registry beschäftigt sich seit 1979 mit der zivilen Benennung von Sternen, in einem eigens dafür geschaffenen Register. Seit Gründung wurden bei der ISR über 2 Millionen Sterne benannt, darunter auch viele für prominente Persönlichkeiten wie Madonna oder Bill Clinton. Das ISR-Register ist somit das älteste Register seiner Art und seit nunmehr fast 4 Jahrzehnten damit beschäftigt, geliebten Personen eine Erinnerung zu schaffen, welche man ein Leben lang nicht vergisst.

Wenn Ihre Bestellung bei uns bis 12.00 eingeht, wird diese noch am selben Tag von uns versendet. Leider haben wir keinen Einfluss bei eventuellen Verzögerugen durch unseren Versanddienstleister. In der Regel werden Bestellungen jedoch innerhalb von 24h von diesem ausgeliefert.

Sobald ihr Stern registriert wurde können Sie unter folgendem Link Ihren Stern im ISR-Register suchen:

Meinen Stern finden

Jeder Stern wir im ISR-Register einmalig benannt. Um ihren Stern im Register zu finden, brauchen sie nur auf den nachfolgenden Link zu klicken und dort den Namen ihres Sterns einzugeben:

Meinen Stern finden

Sie beschäftigen sich in Ihrer Freizeit gern mit Sternkonstellationen und Sternzeichen oder interessieren sich einfach generell für die Geheimnisse der Astrologie? Ihre Lieben sind totale Horoskop-Fanatiker und studieren ihr persönliches Sternenbild täglich bis ins kleinste Detail?

Vielleicht haben Sie aber auch schon als Kind davon geträumt, wie Weiten des Weltalls zu erforschen. Welchen Bezug Sie auch immer zu den einzelnen Sternen haben, versüßen Sie Ihren Lieben besondere Anlässe mit einem himmlischen Geschenk.

Eine Sternpatenschaft stellt zu verschiedenen Anlässen eine tolle Überraschung dar. Sie… begleitet den Beschenkten als Geschenk zur Geburt oder zur Taufe ein Leben lang, ist eine tolle Alternative zum Geschenkgutschein für Geburtstage oder Jahrestage, ist zur Hochzeit eine romantische Variante, das gemeinsame Leben zu krönen und zum Valentinstag eine schöne Möglichkeit, dem Partner die Sterne vom Himmel zu holen.

Vor allem der romantische Charakter der exklusiven Geschenkidee gibt Interessanten immer wieder Anlass dazu, diese Geschenkbox vor allem zu ebenso romantischen Anlässen zu verschenken. Einen gemeinsamen Stern am Firmament, der die eigene Liebe besiegelt? Na wenn das mal nicht ein absolutes Highlight ist. Ob als Pärchen-Stern oder mit Namen des Lieblingsmenschen – die Sterntaufe eignet sich hervorragend dazu, etwas für die Ewigkeit zu kennzeichnen.

Der Sternpate wird fortan ganz sicher nicht mehr nur die Sternbilder studieren, sondern sich den Sternenhimmel unter ganz bestimmten Gesichtspunkten ansehen. Dank der Eintragung ins Sternenregister, einer entsprechenden Sternenurkunde und der dazugehörigen Sternenkarte müssen Sie auch nicht lange suchen – Sie sehen sofort, welcher Stern zur Taufe ausgewählt wurde.

Durchstöbern Sie unseren Shop und entdecken Sie die passende Variante für Sie und Ihre Lieben. Sichern Sie sich einen Platz in den Herzen Ihrer Freunde, in dem Sie die Möglichkeit verschenken, sich auf ganz spezielle Art und Weise einen Platz am Himmel zu sichern.

Deluxe

Premium

Basic

Datum der Registrierung (bis 2017)